Besucherzaehler

Eagle River, Alaska

Frankfurt am Main, Hessen

Erkundungstour und erster "Arbeitstag"

Hey Guys,

heute gings schon ziemlich früh los! Kurz vor 6 aufstehen und ab nach oben. Mein Zimmer ist im Basement, also Keller, ich hab mein eigenes Bad hier unten, dass die Kids auch mal benutzen, wenn sie hier unten spielen, da hier die Wii und ein Fernseher ist, aber das ist ok... xD

Naja auf jedenfall hab ich heute Monse, das vorherige Au Pair, kennengelernt. Sie ist total lieb und hat mir alles gezeigt, wie es funktioniert etc. Sie wird noch die ganze Woche kommen um mir zu helfen, mich einzuglieden bzw. damit sich alle Wege zur Schule etc. festigen!

Sie hat mir gesagt, was die Kids zum Frühstück essen und was sie als Lunch mögen. Als die Kids dann in der Schule waren, sind wir erstmal zur UAA ( University of Alaska Anchorage) gegangen,um sich zu erkundigen, ob es noch möglich ist, da hier das Semester schon vor längerer Zeit angefangen hatte, sich einzuschreben, war es aber leider nicht... , also muss ich doch ein Wochenendkurs machen... Naja mal sehen wird bestimmt auch cool und auch Julie, meine Gastmutter, findet das echt klasse, dass man studieren und reisen verbinden kann...

Wir sind auf jedenfall ein bisschen in Anchorage rumgefahren und sich dann zum lunchen in ein chinesisches Buffet gegangen, was bei weitem nicht an die "Dynasty-Chinesisch Mongolischer Grill" in Oberstedten rannkommt!!!!!!!

Danach sind wir ein bisschen weiter gefahren und letztendlich in einem Laden geendet, in dem ich mir eine dünne Schneehose gekauft habe, man muss sich ja schon mal darauf vorbereiten, immerhin bin ich jetzt hier in Alaska!

Dann haben wir James, den Mittleren, abgeholt und sind heim gefahren. Auch Jenny, die Große, kam ein wenig später heim und letztendlich gegen 4 kam der Kleinste heim, Gabriel.

Als dann der "Arbeitstag" vorbei war, weil ich hab ja nicht ganz allein gearbeiten bzw. hat Monse ja das meiste gemacht, haben wir gegessen und ich bin das ERSTE mal allein hier gefahren. Ich wollte zu Walmart, da der nicht so weit entfernt ist und ich für so Krimskrams gucken wollte... Naja eigendlich kann man Walmart nicht übersehen, bzw. hab ichs als Beifahrer nicht übersehen, aber als Fahrer xD Bin vorbei gefahren und hab glaub 20 Minuten gebraucht um ihn zu finden xD obwohls einfach nur auf der Haupstraße ist und da keine anderen Geschäfte sind...

Andererseits, musste ich mich auch erstmal mich an meinen fahrbaren Untersatz gewöhnen, der nämlich so ein Toyota 4Runner SUV ist und wenn man in Deutschland ein Opel Corsa B gefahren hat, ist das ein RIESEN Unterschied!!!! xD

Jetzt geh ich noch duschen und dann auch schon wieder ins Bett, bin unglaublich müde!

NIGHT!!