Besucherzaehler

Eagle River, Alaska

Frankfurt am Main, Hessen

Ein Update und der erster Schnee!!

Hey Guys,

wir hatten ja schonmal für eine kurze Zeit Schnee und nicht wirklich viel. Der Boden war eben nur leicht weiß bedeckt, aber jetzt schneit es schon seit 6 Stunden ununterbrochen!

Ja, wir haben gerade Mitte Oktober und es schneit und der Schnee wird wahrscheinlich auch liegen bleiben.

Alles läuft super, frühs um 5.50 Uhr aufstehen, umziehen und rauf in die Küche, Kaffee kochen und Frühstück bzw Lunch für die Kids machen, dann warten bis 7.30 Uhr, da wecke ich nämlich den jüngsten auf. Auf frühstücken, umziehen und dann gegen 8.30 Uhr raus aus dem Haus,weil sein Schulbus um 8.38 Uhr kommt.

Der Rest des Tages ist eigentlich ganz easy! Die Kids kommen von der Schule, machen sich einen Snack, oder ich bin ihnen behilflich und dann gehts meistens ab in Zimmer oder wir spielen was zusammen. Gegen 6pm kommt dannmeist JUlie nach Hause und ich bin off, bzw. gibts dann Dinner und wir reden alle gemeinsam was der Tag so gebracht hat bzw. wie der Tag so war.

Durch solche Gespräche fühlt man sich eben echt wie ein Familienmitglied und dass ist das was ichmir immer gewünscht habe! Rematch war das Beste was ich hätte machen können!

Morgen bin ich jetzt 4 Wochen hier und diese 4 Wochen sind verdammt schnell umgegangen!!

Letzte Woche Sonntag ist das neue Pokemon Spiel Black2/White2 rausgekommen und Jenny und ich habens uns natürlich gleich geholt xD

Seitdem sitzen wir meistens, nachdem sie von der Schule heimgekommen ist, zusammen und spielen Pokemon und seit Freitag hat auch mein Kleinster Pokemon Black 2, also sitzen wir jetzt zu dritt dar und spielen Pokemon!

Ich hatte Anfang der Woche vorgeschlagen, dass wir doch einen Familienspieleabend machen könnten und Julie war voll begeistert, dass ich das mal angesprochen habe, weil sie dass immer angesprochen hat, aber es immer unter den Tisch gefallen ist.

Also hatten wir am Mittwochn unseren ersten Spieleabend und haben ein Lego Brettspiel gespielt, was Gabe zum Geburtstag bekommen hatte, was erstaunlicher weise, doch nicht so langweilig war, wie ich erst glaubte.

Jay, der Ex-Mann von Julie, mit dem sie sich super versteht, hatte mich am Donnerstag eingeladen mit ihm und ein paar Freunden morgen hiken zu gehen, also wandern, aber ich glaub das wird nichts, da es die ganze Zeit schneit. Naja, auch wollte ich eigentlich heute mit zwei Au Pair Freundinnen nach Wasilla fahren und in ein Haunted House gehen, aber wegen des Schnees haben wir es abgesagt und auf nächste Woche verschoben...

Und ich glaube auch, dass mein Puppy Kuiper den Schnee mag! Er will die ganze Zeit raus und spielt dann mit dem Schnee, was ja gut ist, da er ja ein Doggy in Alaska ist xD

Sonst läuft alles super, ich bin total glücklich hier und gestern Abend hatte ich mit meiner Gastmutter, Julie, ein Gespräch über Männer, verrückte Träume, Unterschiede zwischen Deutschland und den USA und allen möglichen Kram und plötzlich waren 4 Stunden vergangen! Mit ihr kann man echt gut reden!!

Wir waren eben auch mit meinem Auto beim Ölwechsel, während die Jungs am Auto rumgemacht haben, sind wir einen Kaffee trinken gegangen und ich hab ihr Skip-Bo beigebracht. NAja eigentlich mussten wir von der Kfz-Werkstatt zum Kaffee laufen was ca. 10 Minuten sind und es hat halt geschneit, also müssen ews um die 0° gewesen sein und ich hatte nur meinen Hoodie an und nicht mehr und es war angenehm, wir haben hier diese trockene Kälte nicht wie in Deutschland die nasse Kälte, gestern war ich nur im T-Shirt draußen und es waren 4° xD

BYE... <3