Besucherzaehler

Eagle River, Alaska

Frankfurt am Main, Hessen

Letzte November Woche und ersten Dezember Tage...

Hiii,

 

also die letzte November Woche war schon teilweise laaaangweilig und dann wieder voll stressig!

Aber vorallem war sie SCHLAFLOS! Weder meine Gastmutter noch ich konnten wegen diesem doofen Vollmond schlafen! Ich hatte das noch nie! Ich weiß, dass mein Daddy meisten, wenn der Vollomnd da ist schlecht oder gar nicht schlafen kann, aber mir gings noch nie so! Ich habe bestimmt in diesen 4 von 5 Nächten geschätzte 2 Stunden von 10 Möglichen (da ich schon um 8PM im Bett bin und um 5.50AM aufstehen muss). Das hat nicht nur mich aufgeregt, sondern auch Julie!

Am Mittwoch habe ich mich dann mit Miriam zum Lunch getroffen und wir haben so ein bisschen gequatsch etc. Als ich dann eine SMS von Ebony, dem australischen Au Pair bekommen habe. Um euch zu sagen um was es geht: Da ich letztes Semester nicht mehr in einen Kurs an der Uni reinkam, da die schon lange angefangen hatten, muss ich nun einen Wochenendkurs machen und ich habe mich dazu entschieden einen in LA oder San Francisco zu machen. Ebony wollte Informationen über solche Kurse machen, da sie überlegt hatte auch einen zu machen, aber sie muss ihn nicht machen wie ich, sie wollte ihn einfache machen, da er schneller verdient ist als jeder Unikurs (Unikurs Dauer ca. 4 Monate, Wochenendkurs wie schond er Name sagt nur 1 Wochenende).

Wir hatten darüber gesprochen und haben uns geeinigt zusammen zu den Kurs im Februar nach LA zu gehen, der "Los Angeles City Tour and American Experience" heißt, quasi einen kompletten Tag durch die City Sightseeing und den nächsten Tag schreiben, kann ich mit leben ;)

Zurück zur SMS!

Sie schrieb, es seinen nur noch 2 Plätze über und wir müssten uns schnell entscheiden, also nach ein paar kleineren Hindernissen, die ich natürlich ;P gemeistert habe, haben wir gebucht und so gehts im Februar nochmal ab nach LA und eventuell wollen Ebony und ich uns sogar bei bzw. von Kat Von D ein Tattoo stechen lassen, vielleicht haben wir ja soviel Glück xD

Drückt uns die Daumen!!!

So gegen Freitag, als dann endlich das Wochenende in sicht war bekam ich eine leichte Erkältung was bisschen Halschmerzen und Kopfschmerzen beinhaltete. Am Samstag war es dann auch schon schlimmer mit stärkeren Kopfschmerzen, Halzschmerzen und verstopfter Nase, ging aber noch soweit, dass ich meine Mädels zum Kino und Dinner treffen konnte. Am Sonntag warich dann ganz "tot", lag mit leichtem Fieber, Schwindelkeit, Kopfschmerzen, Halzschmerzen und etc im Bett und hab mich selbstbemitsleiden warum das umbedingt mir an einem freien Tag passieren muss! Jetzt kann ich meine Mama voll verstehen, wenn sie sich aufregt, warum sie immer nur am Wochenende oder in ihrem Urlaub krank wird...

Ich glaub das lag einfach daran, dass ich den Großteil der vorherigen Woche nicht geschlafen habe und eben am Wochenende der Körper zur Ruhe kommt und dann viel anfälliger für Erkältungen ist, denn schon am Montag, wo der Stress ja wider anfängt, gings mir schon wider besser, jetzt haben wir Dienstag und mir gehts besser als gestern, aber immernoch nicht fit genug um Bäume auszureißen...

Als jetzt der Dezember am Wochenende angefangen hat, hab ich schon mein kleines Deutschland vemisst! Die feiern hier keinen Advent, also nix mit ...Advent, Advent ein Lichtlein brennt... Oder Adventskalender... Sowas brauchen die hier nicht, oder wir machen uns daraus nichts, meinte meine Gastmutter... schon traurig -.-

Ach, dass hätteich beinahe vergessen: Ich hatte gestern mein allererstes Erdbeben in Alaska, war nicht stark, hat gereicht um die Bücher im Regal zum wackeln zu bringen und alles andere zum klimpern, aber man will es doch mal der ganzen Welt bzw. meiner kleinen Welt erzählen und was gibt es da besseres als einen Blog ;P

Bis zum nächsten Mal, was jetzt hoffentlich öfters ist xD

...