Besucherzaehler

Eagle River, Alaska

Frankfurt am Main, Hessen

Happy New Year!!

Und nochmal: Hallöchen!!

 

Zuerst: Ein Frohes Neues Jahr wünsche ich meinen lieben Lesern!! <3

 

Ich hatte ein ganz lustiges Neu Jahr!

Wir haben uns bei einer Freundin, die auch Au Pair ist, getroffen zusammen Abend gegessen und natürlich auch was getrunken, wie z.B. Sekt, Sangria und Vodka Punsch...

Wir Au Pairs haben uns eine Limo gemietet und wollten runter nach Girdwood fahren, um das Feuerwerk zu sehen. Als wir ankamen, war das Feuerwerk leider gerade zu Ende, wir konnten noch die restlichen 3-6 Feurwerkskörper knallen sehen.

Hier ist es nämlich illegal Böller, Feuerwerk im allgemeinen vor seinem Haus knallen zu lassen, also fahren alle zu Feuerwerksshows, die aber dämlichweise NUR zwischen 20-22 Uhr sind! Es gibt einfach, bzw. es gab einfach kein Feuerwerk um Mitternacht!!!

War schon Schade-.-

Naja, letztendlich haben wir überlegt, was wir denn jetzt machen, da es eigentlich im Internet hieß in Girdwood wären Sachen los bis um 1, wir hatten die Limo bis um 2, aber das war wiedermal nur an die 21+ gerichtet!! Unter 21 in den USA ist echt scheiße, man kann nichts machen, da man überall mindestens 21 sein muss um überhaupt rein zukommen...

Wir hatten eigentlich vor, die älteren an einem Club rauszuschmeißen und die Underage, quasi alle unter 21, sollten in der Limo durch Anchorage fahren und in der Limo trinken xD...

Letztendlich sind die älteren in der Limo gewesen und die Underage sind in das einzige gegangen, was man unter 21 besuchen kann: einen Strip Club! War schon recht lustig, bzw. war eigentlich keine der Stripperinen hübsch.. Haben ja nicht zu geschaut sondern Pool gespielt und Ebony hatte eine Flasche Vodka in den Club geschmuckelt, also hat sie Cola oder Redbull bestellt und dann mit Vodka verdünnt...

Gegen 1.30 Uhr sind dann die anderen mit der Limo Heim und die Underage Leute sind im Strip Club geblieben, aber auch nicht mehr wirklich lange Miriam, Sarka und ich haben uns gegen 3 ein Taxi gerufen und sind dann Heim gefahren, bzw. zu dem Au Pair, bei der wir uns alle getroffen haben und haben dann dort geschlafen.

Ebony hat sich einen Kerl geangelt und ist dann mit ihm Heim gegangen, was mir nicht so gefallen hat, ich meine sie kannte den nicht, der hätte auch sonst was machen können, aber sie ist ja alt genug, um zu wissen was sie macht...

Ein : Ganz Ok, für dieses Neu Jahr, nächstes Jahr wirds tausendmal besser, da ich wieder zu Hause bin,mit Familie und Freunden feiern kann und Feuerwerk selber knallen lassen kann!!

 

2o13 <3

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0